News

Emotionen / Begeisterung / Mehrwert

18. Apr 2019

Emotionen Begeisterung Mehrwert

DAS BRAUCHT DER FASHION FACHHANDEL

 

Zwei Brands, die das anbieten, sind Fynch-Hatton und Colours & Sons. Gewinner in dynamischen Zeiten und starke Umsatzbringer für den Handel.

Das Geheimnis?

Jede Brand erzählt ihre ganz eigene, authentische Story und wartet mit Kollektionen auf, die auf dem Punkt sind und ein entspanntes Lebensgefühl transportieren. Damit möchte Mann sich nur allzu gerne identifizieren.

Darüber hinaus zeichnen sich sowohl Fynch-Hatton als auch Colours & Sons durch langjährige und faire Partnerschaften sowie Styles aus hochwertigen und natürlichen Materialien aus.

emotionen begeisterung mehrwert

FYNCH-HATTON

“Jenseits von Afrika” – als der Film über das Leben von Karen Blixen und ihrem Liebhaber Denys Finch Hatton 1985 ins Kino kommt, hält sich der junge Deutsche Roger Brandts gerade in Südafrika auf und ist sofort fasziniert von Finch Hatton. 1911 unternahm dieser erstmals eine Reise nach Afrika und fortan lässt ihn der Kontinent nicht mehr los. Noch im selben Jahr hinterlässt sein Onkel ihm ein kleines Vermögen. Finch Hatton überlegt nicht lange und kauft eine Farm im heutigen Kenia. Ohne Vorkenntnisse, aber mit umso größerer Abenteuerlust.

Roger Brandts ist gefesselt von dieser Story und auch ihn lässt der afrikanische Kontinent nicht mehr los. Daher muss er nicht lange nach Inspiration suchen, als er 1998 sein Menswearlabel Fynch-Hatton ins Leben ruft. Eine Hommage an den kühnen Abenteurer. Mit der Schirmakazie als Logo, der typische Baum der afrikanischen Savanne. Seitdem steht das Label für ehrliche und entspannte Mode.

Freiheit, Unabhängigkeit, Selbstbestimmtheit. Das ist es, was Fynch-Hatton auch nach 20 Jahren auszeichnet und das zieht im Handel. Die Brand ist 2018 erneut zweistellig gewachsen.

“Für die gesamte Branche war es ein herausforderndes vergangenes Jahr. Einmal mehr zeigt sich, dass Kontinuität im Produkt, stetiger Fokus auf Preis/Leistung und eine klare Vertriebsstrategie zu guten Ergebnissen führt. Die positiven Kennzahlen unserer Händler in der abgelaufenen Herbst/Winter-Saison und zum Start der Frühjahrs-Saison festigten zudem die bereits gute Zusammenarbeit. Wir glauben weiterhin, dass der top aufgestellte lokale und regionale Fachhandel durch gute Dachmarken-Konzepte und den Fokus auf die Inszenierung seiner Verkaufsflächen sehr gute Umsätze und Erträge erwirtschaften kann. Da setzen wir an und bieten in enger Partnerschaft Lösungen an. Ich bin der Meinung, dass das „buying“, das Konsumieren von Bedarfsartikeln, in großen Teilen ins Netz abwandern wird. “Shopping“, das Erlebnis eines schönen Einkaufs, wird aber in Zukunft stark wachsend im Handel stattfinden. Unter dem Projektnamen „Africa goes Retail“ werden wir zur Messe ein Konzept vorstellen, um dem Anspruch der Händler nach mehr Flächeninszenierung gerecht zu werden.” – Roger Brandts, Geschäftsführer Fynch-Hatton

emotionen begeisterung mehrwert

COLOURS & SONS

Seit 2012 ist Colours & Sons mehr als nur eine Marke, sondern ein Lifestyle. Getreu dem Motto “Discover the world and its colours with us” sind die Kollektionen wild und bunt, aber immer alltagstauglich. Eine Symbiose aus Urbanität und Natur. Mode für mutige Abenteurer, selbstbewusste Weltenbummler und sportliche Cityboys gleichermaßen. On top, immer eine Prise Humor, denn was wäre das Leben ohne?!

Dass die Brand für mehr als Mode steht, beweist auch der hauseigene Blog, der uns sowohl hinter die Kulissen von Colours & Sons blicken lässt, als auch mitnimmt auf spannende Reisen rund um den Globus.

Working kills your surfing skills!

Die kommende Sommerkollektion 2020 wird sich ganz dem Thema ‘Surfen’ widmen und inspiriert sein vom aufregenden Marokko. Wie das aussieht, erfahrt ihr im Juli auf der PANORAMA BERLIN. Stay tuned!

“Wir machen eine tolle Entwicklung, weil in einem rezessiven Markt, wo der Bedarf immer mehr online gedeckt wird, neue, spannende und dynamische Brands mit eigener Handschrift gefragt sind. Die Sortimente im stationären Einzelhandel waren viele Jahre sehr ähnlich, immer wieder die gleichen Marken, die Sortimente eher langweilig. Die Einzelhändler brauchen Neues, um die Konsumenten wieder in ihre Läden zu locken. Colours & Sons ist eine Möglichkeit, die Flächen im Handel wieder interessanter zu gestalten.” – Guido Schmitz, Geschäftsführer Colours & Sons