Fashion Tech Solutions

Digitalisierung der Modeindustrie

Fashion Tech Solutions erstmalig auf der Panorama Berlin

Panorama Berlin & tools

In Partnerschaft mit der tools Berlin – der Roadshow für Digitalisierung – bietet die Panorama Berlin vom 04. bis 06. Juli erstmalig und ausschließlich industrierelevanten Fashiontech-Unternehmen im Bereich „Fashion Tech Solutions“ eine Bühne. Vorgestellt werden Digitalisierungstools und Success Stories für die gesamte Wertschöpfungskette der Modeindustrie vom Design bis hin zum POS. Darüber hinaus wird es eine Startup-Area geben, die im Rahmen einer interaktiven Ausstellung innovative Lösungsansätze von jungen Unternehmen präsentiert und von Anna Rojahn inhaltlich kuratiert wird.

 

Anna Rojahn

 

„Schon beim ersten Treffen der Arbeitsgruppe wurde klar, dass die Modebranche eine präzisere Definition des Begriffs ‚Fashiontech‘ braucht, denn momentan werden unter diesen zwei völlig unterschiedliche Arten von Unternehmen zusammengefasst. Einmal gibt es jene, die sich der Anreicherung von Mode durch Technologie widmen und beispielweise LEDs in Bekleidung integrieren, und darüber hinaus solche Unternehmen, die Dienstleistungen und Produkte für die Digitalisierung der Modeindustrie entwickeln. Die Vermischung der beiden Segmente führt immer wieder zu Verwirrung, und gerade die Modebranche mit ihren immer kürzer werdenden Produktlebenszyklen und ihrer globalen Wertschöpfungskette ist ein Industriezweig, in der die Digitalisierung einen gravierenden und unbestreitbaren Mehrwert liefert.“

Anna Rojahn | Serial Entrepreneur und Sprecherin der Arbeitsgruppe textil+mode des Bundesverbands Deutsche Startups

Location & Programm

Der Bereich Fashion Tech Solutions wird in Halle 10 zu finden sein. Neben dem Entdecken und Ausprobieren von Lösungen der Aussteller, werden zudem spannende Inhalte von Experten zur Digitalisierung Ihrer Branche vermittelt.

Zum Bühnenrogramm
 

 

Folgende Aussteller sind mit dabei: