Neues Konzept für Schuhe & Accessoires

Mit der Herbst/Winter 2017/2018 Saison vom 17. – 19. Januar 2017 präsentiert Panorama Berlin ein neues Konzept für Schuhe und Accessoires.

Die in der letzten Saison eingeführte Trennung der Segmente in zwei eigene Bereiche – eine reine Accessoires-Fläche und eine Schuhhalle – wird aufgehoben und beide Produktbereiche in den Hallen 5 und 6 zusammengeführt. Jede der beiden Hallen verfügt über jeweils 3 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche und präsentiert je 60 Schuh- und Accessoires-Kollektionen (insgesamt ca. 120), wie: Bronx, Dockers, Fritzi aus Preußen, Giesswein, Gordon Bros., H.I.S. Shoes, Haflinger, L’Credi, Legend, Manas, Melvin & Hamilton, Norton, Peter Kaiser, Suri Frey, Think!, Tom Tailor Bags, Vagabond, Vanzetti, Wunschstück, etc. sowie eine ganze Reihe an Neuausstellern, wie: Sixtyseven, Pavement, DKode, Mr. Boho, Royal Ego, Mundart, Emily & Noah, Waipuna, Miss Terre und viele mehr…

„In der letzten Saison war es unser Ziel, das Angebot der Panorama Berlin zu ordnen und die einzelnen Produkte deutlich zu präsentieren, um den Einkäufern so eine einfache Orientierung und einen schnellen Überblick zu bieten. Für die kommende Saison wollen wir Schuhe und Accessoires wieder kombinieren und zu einem inspirierenden Ganzen arrangieren. Darüber hinaus werden wir die einzelnen Stände aufbrechen und zentrale Flächen schaffen, auf denen wir die Produkte der Aussteller Retail-orientiert präsentieren.“Jörg Wichmann | CEO Panorama Berlin

„Wir finden die geplante Veränderung auf Anhieb sehr spannend und gut!“
Peter Bangelmeier | Vertriebsleiter Peter Kaiser Schuhfabrik GmbH

„Wir stehen voll und ganz hinter dem neuen Schuhe & Accessoires Konzept, begrüßen diese positive Entwicklung und freuen uns schon auf die Januar Messe“
Christoph Mayer | Vertrieb International THINK!

bildschirmfoto-2016-11-01-um-15-28-23

Vom Ambiente und der Ausrichtung sind beide Hallen identisch und bieten ein harmonisches Ganzes. Stilistisch unterteilt sich die neue Schuh- und Accessoires-Fläche an den anschließenden Hallen. So präsentiert Halle 5 ausgesuchte Schuh- und Accessoires-Anbieter, die stilistisch mit der gezeigten Mode in Halle 3 – JEANS & CASUAL – korrespondieren, während Halle 6 die Stilistik der Halle 4 – CONTEMPORARY LUXURY – repräsentiert.